Hochzeitsbilder

Manche Paare haben schon lange vor ihrer Trauung ein individuelles Bild im Kopf, wie ihre Hochzeitsbilder aussehen sollen. Welche Momente sind besonders wichtig, welche Personen spielen eine entscheidende Rolle? Und wie sollen Vorbereitungen, einzelne Programmpunkte und Umgebung eingefangen werden?

Bei vielen Bald-Vermählten entsteht diese gewisse Vorstellung aber auch erst, wenn sie sich konkret mit dem Ort der Hochzeit und dem Tagesablauf auseinandersetzen.

Daher ist es wichtig, bereits im Vorfeld die Wünsche zu klären, die Location zu besichtigen und zu besprechen, wo der Fokus der Hochzeitsfotos liegen soll. Schließlich sind die Bilder nicht nur eine Momentaufnahme, sondern eine Erinnerung, die noch Jahrzehnte später die Stimmung des besonderen Tages einfangen soll.

Für mich als Fotograf gilt: je besser ich Ort, Tagesablauf und die "Protagonisten" kenne, desto besser kann ich die Möglichkeiten einschätzen und die Wünsche des Paares umsetzen. Das macht sich im Trubel des Hochzeitstags auch darin bemerkbar, dass das Paar und die Gäste trotz aller Aufregung entspannt wirken.

Und darum geht es schlussendlich doch am schönsten Tag im Leben: einen wunderbaren, möglichst entspannten Tag mit den liebsten Menschen in schöner Umgebung zu verbringen.

 

 

 

Resmie und Holger am Labyrinth Drielandenpunt

 

 

 

 

Tanja und Oliver auf Burg Baesweiler

 

 

 

 

Nicole und David auf Kasteel Bloemendal

 

 

 

 

Ulla und Thomas im Landhotel Simonskall

 

 

 

 

Andreas und Franz (Standesamt Aachen)

 

 

 

 

Her gehts zu weiteren Bildern in der Hochzeits-Gallery...